Tippliga Regeln

1. Die Liga

Die Liga funktioniert exakt nach dem Prinzip der deutschen Bundesliga, Spielplan, Punktevergabe erfolgen genau nach ihr. Meister wird, wer am 34. Spieltag auf dem ersten Platz steht. NEU!!! Die sechs Besten können an der Tipprunde „Champions League“ teilnehmen, alle übrigen sind automatisch in der Europa League startberechtigt.

„Jeder gegen jeden“ und das zweimal, so sieht der Spielplan aus. Nach der entsprechenden Punkteregel (siehe Punkt 2) erhält jeder Tipper pro Spieltag einen Skore (vergleichbar der Anzahl der geschossenen Tore), der mit dem seines Gegeners das eigentliche Tippspielergebnis ergibt. Der Sieger dieser Partie erhält drei Punkte für die Tabelle, der Verlierer geht leer aus. Bei einem Unentschieden erhalten beide Teams jeweils einen Punkt. Das eigentliche Spielergebnis wird dann noch ins Torverhältnis übertragen.

Bei Punktegleichheit in der Liga entscheidet in folgender Reihenfolge:

1.    die Anzahl der geschossenen Tore
2.    der direkte Vergleich gegeneinander (inkl. der bekannten Auswärtstorregel)
3.    das Torverhältnis
4.    das Los

2. Die Tippwertung

Getippt wird das genaue Ergebnis, wobei grundsätzlich vier mögliche Tendenzen auftreten können, die jeweils einen anderen Tippwert ergeben.

1.    Ergebnis genau vorhergesagt – 3 Punkte
2.    richtige Tordifferenz bei richtiger Tendenz vorhergesagt – 2 Punkte (diese Möglichkeit entfällt bei Tipp auf Unentschieden)
3.    richtige Tendenz vorhergesagt – 1 Punkt
4.    falsche Tendenz vorhergesagt – 0 Punkte

Zugrunde gelegt wird IMMER das offizielle Endergebnis (bsw. bei einer sportgerichtlichen Festlegung dieses Ergebnisses)

Alle Tipps müssen fünf Minuten vor Beginn des jeweiligen Spiels auf der Seite www.kicktipp.de/ligacz/tippabgabe eingegeben sein. Tipps können ausnahmsweise auch per SMS (+420 732 22 05 94) geschickt werden.
Falls es Probleme bei kicktipp.de gibt, mailt eure Tipps: klausmikehubner@gymnaziumjihlava.cz

Die Nichtabgabe eines Tippspieltages (es müssen mindestens 7 Spiele getippt sein) bedeutet die Relegation des jeweiligen Tippers. Sämtliche Spiele mit seiner Beteiligung werden für die komplette Halbserie gelöscht. NEU seit 2017!!! Die jeweiligen Gegner haben spielfrei – nur ihre getippten Punkte gehen in das Torverhältnis ein.

Der Ligaleiter behält es sich vor, individuell auf Benachteiligungen einzelner Tipper wegen dieser Regel reagieren zu können.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *