Aktueller Spieltag

34. Spieltag: Ergebnisse

Polygraftechnika Oleksandrija (13) – Braunschweiger TSV (8) (1-1-3, Hinspiel: 5:5) 7:9
GV Mariechen 80 (7) – HANSA Stein (M) (1-0-1, Hinspiel: 7:6) 6:10
BSG Traktor Rumpel (16) – Juventus Patella (9) (8-2-13, Hinspiel: 9:7) 9:7
Lok Bergedorf (12) – HC Dukla Jihlava (14)  (9-2-3, Hinspiel: 3:2) 6:5
GV „Edel tun“ (6) – Kaizerchiefs (11) (9-0-2, Hinspiel: 8:1) 9:10
FC Raffzahn (5) – FC Potte (10) (4-2-8, Hinspiel: 4:7) 4:7
FC Gotteswolke (2) – Rojos Soldados (3) (4-4-7, Hinspiel: 7:6) 7:9
GV „In Behandlung“ (17)  spielfrei  

Korpiklaani Polná (4)  spielfrei 

Abschlusstabelle

34kolo

Nach der faustdicken Überraschung des letzten Jahres, als Gurke Meister wurde – dieses Jahr Tabellenletzter -, kommt es dieses Jahr wohl noch eine Spur interessanter. Es zeigt sich weit mehr als früher, dass quasi alles möglich ist: Die ersten neun Plätze werden von Teams eingenommen, die noch nie Meister waren, wobei diejenigen, die zehn der letzten zwölf Meisterschaften gewannen auf den Plätzen 10 – 16 landen.
In 13 Jahren gelang es Marian zehnmal unter die ersten sechs (Champions League – Quali) zu kommen, diesmal seine zweite Vizemeisterschaft, aber den ehrlichsten aller Titel konnte er eben auch dieses Jahr nicht erringen, dabei half es auch nicht, dass er die meisten Tipptreffer erzielte, u.a. 21 gewertete Treffer mehr als der Meister HANSA, dem dennoch ein herzlicher Glückwunsch gebührt!
Die letzte Spalte zeigt die Gesamttipppunktzahl inklusive der Treffer, die bei „Spielfrei“ erzielt wurden. Zusammenfassend muss gesagt werden, dass die Liga wohl noch nie so wenige Punkte getippt hat, dabei sind doch die Bayern Meister geworden!

Rückrunde

rr34

Hier sind die Spiele mit 4ever Man FC nicht annuliert, da fehlte mir die Wut im Bauch…

Übersicht über die Tabellenführungen aller Tippliga-Meisterschaft-Spieltag

tf
(nach der 13. Saison, 442 Spiele)

  42 comments for “Aktueller Spieltag

  1. Juve_Patella
    11.5.2017 at 4:59

    Herzlichen Glückwunsch zur Meisterschaft 2017 GV in Behandlung!!!

  2. Gott
    20.3.2017 at 9:37

    Bei mir fehlen die Punkte für den 25. Spieltag. 31 hatte ich schon nach dem 24. !

    • AASFRESSER
      1.4.2017 at 18:27

      Wird überprüft!!!

    • AASFRESSER
      2.4.2017 at 17:08

      Regeln lesen, mein Lieber, besonders die Novellierungen. Seit diesem Jahr gibt es nicht mehr drei Punkte gegen nicht antretende Gegner. Es werden nur die Tore angerechnet. Damit hat jeder noch im Wettbewerb befindliche Tipper in dieser Saison erstmals nur 32 Pflichtspiele…

      • Gott
        3.4.2017 at 10:25

        verstanden Chef

  3. Zappa
    7.11.2016 at 8:39

    Ich nenne das mal Effizienz

  4. Gott
    7.11.2016 at 8:17

    Außer Uwe könnt Ihr alle gehen !

  5. Gott
    4.11.2016 at 9:45

    Wenn solche Jauchen wie Köln, Hertha und Hoffenheim oben mitmischen, muss ich ja so schlecht abschneiden. Auf solche Truppenteile tippe ich schon aus Prinzip nicht.

    • AASFRESSER
      5.11.2016 at 19:52

      …Verkauf den Banach!

      • Gott
        11.11.2016 at 8:53

        Leatherstrip sind geil

  6. Juve_Patella
    5.10.2016 at 18:39

    Hallo Ligaführer,

    die jungen Wilden haben zurückgezogen.
    Somit erst mal kein Interessent aus den Ställen Potte und Juve.
    Wenn sich das noch einmal ändern sollte, stellen Sie sich wieder hinten an.

    Viele Grüße an die Liga!

    Torsteb

  7. Maestrix
    2.6.2016 at 17:21

    Moin – wie kann man einsteigen nächste Saison?

    • AASFRESSER
      6.6.2016 at 12:09

      Hallo, schicke eine E-Mail an klausmikehubner@gymnaziumjihlava.cz,
      eigentlich sind wir voll, aber gelegentlich kommt es vor, dass jemand aussteigt oder ausgeschlossen wird, dann gebe ich dir gern Bescheid!

  8. Zappa
    15.5.2016 at 11:36

    Alles Gute an den Meister

  9. Dukla
    14.5.2016 at 20:23

    .)Aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa :) Je to taaaam

    • AASFRESSER
      15.5.2016 at 4:03

      Ich hätte das nicht für möglich gehalten – deshalb um so mehr Nachdruck bei meinem Glückwunsch! Klaus

  10. Juve_Patella
    14.5.2016 at 16:10

    Glückwunsch an den verdienten Meister DUKLA!!!

  11. AASFRESSER
    6.3.2016 at 21:13

    Kleiner „Spezial-Rückblick“ auf die englische Woche – für die, die glauben, dass sich Glück und Pech nicht abwechseln…
    Gewinner der englischen Woche ist Gott – drei Siege = neun Punkte, Verlierer dieser drei Spieltage sind Braunschweig und ich…
    Gott hat 16 Punkte getippt, ich 19, alle drei Spiel habe ich mit jeweils einem Tor Unterschied verloren, und aufzuzählen, was das alles verursacht hat (als Beispiele seien nur die Tore von Kaćar und Calhanoglu jeweils in der Nachspielzeit genannt) macht dann wirklich nicht viel Sinn. Es läuft eben nicht immer so wie in Meisterjahren :)
    Oleg!
    (PS: Ich kann mich jetzt schon auf die EM konzentrieren)

  12. Schaaf
    21.12.2015 at 11:11

    es gibt eine ganz einfache Lösung: Tippt doch einfach IMMER das richtige Ergebnis.
    Das mit dem kein Glück und dann kam auch noch Pech hinzu und vielleicht gleicht sich das mal aus, da gibt es in so einem Wettbewerb über eine ganze Saison Leistungsschwankungen, auch der Gegner. Darin steckt ja auch der Reiz. Der Allofs oder der Tuchel können ja jetzt auch nicht sagen, eigentlich wären wir besser gewesen. Wenn man am 17. Spieltag in Köln oder Stuttgart verliert, an jedem anderen Spieltag dort aber, warum auch immer, gewonnen hätte, dann ist das eben so. Wenn man an jedem Spieltag gegen einen Gegner in Topform (Tagessieger) antritt ist das natürlich knallhart, aber dann muss man eben trotzdem besser sein.
    Auch ich neige dazu die Kicktipp Tabelle höher zu bewerten, auch wenn ich das „richtige“ Tippen weniger als eine „Leistung“ verstehe. Aber durch die direkten Duelle in der Tippliga ist natürlich die Spannung höher und man kann sich jede Woche so richtig schön ärgern… 😉

    • polly
      21.12.2015 at 20:58

      mensch zappa (ADMIN: Sascha meint: Stefan). was fürn käse. gegen wen du spielst ist ja zufall. auf den echten fussball übertragen hieße dass, das die bayern nicht so oft meister wären und sie auch mit ihren geld
      keine spiel entscheidenden spieler kaufen könnten. man kann das nicht mit dem echten fussball vergleichen.

    • AASFRESSER
      14.2.2016 at 19:56

      Allzu oft hattest du das in der Rückrunde ja bisher nicht geschafft… 10 Punkte aus 27 Spielen???
      Ausgerechnet gegen mich musstest du dich besinnen (13 aus 9), tu bitte nächstes Mal anders!
      Trotzdem Glückwunsch :)

  13. polly
    20.12.2015 at 21:14

    Ihr habt beide Recht. Und einer von Euch ist immerhin König. Das ist doch auch schon was. Man könnte auch wie Gott immer mal wieder den Stecker raustreten. Nun reicht euch die Händr, fasst euch xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx und macht die Mumu. Wir sollten mal wieder Biere tun.

  14. Mariechen
    11.12.2015 at 10:31

    Polly hat doch völlig Recht: Es nervt kolossal, Saison für Saison bei kicktipp Bestwerte zu erzielen, in der „Liga“ aber unter ferner liefen abzuschneiden. Das mindert den Spaßfaktor doch erheblich. Um den hoch geschätzten Reformpädagogen Otto Herz zu zitieren: Wer tut schon etwas gern, was keinen Spaß macht? Mehr als einmal habe ich bereits erwogen einfach auszusteigen, weil sich eben kein allgemeiner Ausgleich von Glück und Pech einstellen wollte. Im Großen und Ganzen ist es doch eine ungerechte Verdrehung realen Tippvermögens, wenn jemand die Tabellenspitze ziert, der saisonübergreifend einfach mal erbärmlich tippt. Gleichwohl gebe ich zu, hier auch kein anderes Rezept zur Hand zu haben, als jenes, einfach nur die ertippten Punkte zu addieren und dem so ermittelten Spitzenreiter am Ende zur verdienten Tippmeisterschaft zu gratulieren. Ehrlicher gehts nimmer.
    Und was sollen eigentlich diese permanenten Hinweise, dass man „glaubt“, ich hätte vor dem Spieltag nicht 0:1 getippt? Ist doch völlig irrelevant, weil ich nämlich ganz sicher vor dem Spiel so getippt habe. Zudem müsste der Administrator doch wissen, wie oft ich welche Tipps ändere. Die Logfiles geben beredtes Zeugnis. Sie verraten auch – das wollen wir hier nicht verschweigen – wie groß Blokhins Glück war, als ich meinen Tipp der Partie Wob – BVB von einem 2:1 für Dortmund in ein 2:1 für die Heimmanschaft änderte. Hat mich 3 Punkte gekostet und einmal mehr darin bestärkt, rein taktische Tipps als dem Tippsport nicht gerade dienlich abzulehnen. Ich finde es auch falsch, zu behaupten, man dürfe die reine Punktzahl nicht überbewerten. Man kann sie gar nicht hoch genug werten, sind sie doch die einzige Variable, die man selbst direkt beeinflussen kann.

    • AASFRESSER
      13.12.2015 at 20:28

      Nun, das ist deine Sicht. Meine ist anders. Es gleicht sich eben doch alles aus – natürlich nicht 50:50, aber eben relativ. Marian hätte längst schon mal einen titel holen können, hat er aber nicht, es fehlte ihm immer das Quäntchen Glück, und das braucht man eben. Der Marschall und Sascha haben es neben ihm in der Liga eben noch nicht gehabt, ich und du aber doch. Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie du deine erste Meisterschaft erklärt hast – Standard-Tipps, keine Experimente… Du bist auch Meister geworden, ohne die Höchstpunktzahl zu erreichen. Du hattest freilich die niedrigste Gegentorzahl, etwas, was du nun wirklich nicht selbst beeinflusst hast.
      Noch etwas zu Sascha: Bei der letzten WM wäre Sascha nach drei Spieltagen in der reinen Tipppunkttabelle hinter mir gewesen – es kam anders, ich schied aus und Sascha holte den Titel. Vier Jahre vorher war ich wieder mit Sascha in einer Gruppe – ich gewann das direkte Duell, hatte in der Gruppe die meisten Punkte, doch was geschah? Ich schied aus und Sascha kam ins Finle. So ist das – und bei der EM gibt´s nen Cup, bei der Meisterschaft nur „nen nackten Arsch im Mondenschein“ (Kjeld)!
      Log-Files, die zeigen, wer welche Tipps geändert hat, kenne ich nicht, da kannst du mich gern mal aufklären. Das Logbuch zeigt ja nur, was ich für andere nachgetragen habe. Noch etwas zu den sog. „permanenten Hinweisen“… Die Vermutung, dass du das 0:1 aus taktischen Erwägungen getippt hast, liegt ja wohl doch nahe, du hast mit Ausnahme einer einzigen Partie (ein Heimspiel) in den vorangegangenen 14 Spielen nur Niederlagen für Darmstadt getippt, und wie gesagt: Ich hätte es auch getippt, aber nicht bei Führung. Im Kommentar auf Saschas Post habe ich ja geschrieben, dass ich mich da täuschen kann, – wer will hier wem was beweisen? – das müsste eigentlich reichen, mich NICHT unlauterer Kommentare zu bezichtigen. Ich schreibe und kommentiere hier nunmal – drehe den Scheinwerfer, habe aber absolut nichts dagegen, wenn dies jemand anders tut.
      Ich finde den Wettbewerb so am spannendsten, unterhaltsamsten, abwechslungsreichsten, bin mir sicher, dass spätestens am 25. Spieltag diejenigen, die mit sagen wir 20 Punkten hinten dran sind, nicht mehr tippen würden (Siehe Rüdigers Tipprunde, da war das im Prinzip so, jedenfalls in den späteren Jahren…)
      Natürlich wäre es gut, wenn sich alle kennen würden und dann jedes Spiel ungefähr so genießen würden, wie zum Beispiel ich mit Marian, oder auch mit Zappa – das wäre dann noch besser…
      Und noch etwas zur „reinen“ Punktzahl – da bin ich eben grundsätzlich anderer Meinung. Gerade deshalb, weil es Ziel ist – oder sein sollte, den direkten Vergleich zu gewinnen, kann es Strategie einzelner Tipper sein, gelegentlich zu riskieren. Das muss nicht unbedingt bei Rückstand in den Sonntagsspielen sein. Ich persönlich (Spoiler!) riskiere zum Beispiel gern mal am Freitag, im Glauben, das wettmachen zu können, falls es schief geht… Wie oft irreguläre Tore oder sonstige absolut unvorhersehbare Ereignisse direkten Einfluss auf die reine Punktzahl haben, darüber brauchen wir ja wohl nicht zu reden. Ich würde zustimmen, das gerade das sich irgendwie bei allen gleichmäßig positiv oder negativ auswirkt, das lehnst du aber in deinem Kommentar ab.

      • Mariechen
        20.12.2015 at 9:44

        Das ist kein Tippspiel mehr. Das ist Absolutismus.

        Spielen ist etwas Heiteres, es soll Freude machen . Um also zur Sache beizutragen:

        Ein Schwarzer geht am Fluß entlang. Plötzlich kommt ein Krokodil aus dem Wasser gesprungen, schnappt nach dem Schwarzen, zieht ihn ins Wasser, Todesrolle… und frisst ihn schließlich. Allerdings schafft das Krododil den Kopf nicht. Satt und müde schwimmt das Krokodil ans Ufer und legt sich hin mit weit geöffnetem Maul. Der Kopf des Schwarzen guckt vorne heraus. Kurze Zeit später fährt ein Schiff auf dem Fluss entlang. Sagt der eine Tourist zum anderen: “Da, guck mal! Die Einwohner hier haben nix zu essen, aber Schlafsäcke von Lacoste!”

        • AASFRESSER
          20.12.2015 at 17:27

          Absolutismus? Blödsinn.. und lachen konnte ich auch nicht… vielleicht fehlt mir da das speziele Gen…

  15. polly
    28.11.2015 at 20:46

    es ist völlig nachvollziehbar, dass wohfg nur 1 Platz vor dem König steht, er hat ja auch erst 21 Tore mehr geschossen. auch ist es nachvollziehbar, dass ich einen platz hinte denm könig steht, ich habe ja erst 10 tore mehr geschossen.. abstiegsplatz, was istt das schon.

    • AASFRESSER
      6.12.2015 at 19:48

      Naja, wie du siehst, kommt es manchmal auf die Details an. Man muss eben auch mal im richtigen Moment auf den richtigen Gegner treffen und dann in der richtigen Situation tippen müssen. Ich glaube jedenfalls nicht, dass WOHFG vor dem Spieltag beim Spiel EF – D98 0:1 getippt hat. Vielleicht täusche ich mich auch… Jedenfalls tue ich selbst in der Situation, dass ich vor dem letzten Sonntagsspiel hinten liege oft so – alles auf eine Karte (ist ja nur noch eine da :) ), dummerweise hat das in dieser Saison bei mir noch nicht geklappt – auch so gehen eben 7 – 12 Punkte pro Saison flöten. Du darfst die reine Punktzahl nicht überbewerten… Jedenfalls hast du heute mit vier Toren drei Punkte geholt – und ich mit 5 Toren keinen…

    • AASFRESSER
      13.12.2015 at 20:31

      …ach und falls es dich wenigstens ein bisschen tröstet :)
      Es sind immer noch 21 Tore, nun aber schon 6 Plätze…, was deine Platzierung anbelangt, so verweise ich dich noch mal auf die letzten beiden EM, wo ich in der Vorrunde zweimal ausschied, obwohl ich mehr Punkte hatte, als du, du aber Meister und Vizemeister geworden bist – mal läufts rüber und mal nüber… 😉

  16. Dukla
    5.10.2015 at 21:42

    Olalá :)

    • AASFRESSER
      14.10.2015 at 11:11

      😀

  17. Zappa
    24.5.2015 at 8:54

    Glückwunsch an den Meister

    • Teddy
      27.5.2015 at 19:28

      Ich schließe mich den Glückwünschen an! Tippmeister allein ist aber auch nicht abendfüllend, allerdings wenn man dazu noch König ist….

  18. Juve
    23.5.2015 at 19:00

    Herzlichen Glückwunsch an den verdienten Meister!

    • AASFRESSER
      24.5.2015 at 5:51

      Tja, danke. In diesem Jahr hätten es sowohl Marian, als auch mein Marschall mehr verdient… aber auch das Tippen ist eben kein Wunschkonzert.
      Ich arbeite jetzt alles auf und aktualisiere alles, was geht. Teddy hat auf jeden Fall, die beste Rückrunde aller Zeiten getippt und meinen über neun Jahre alten Rekord von 17 Spielen ohne Niederlage eingestellt. Dabei ist seine Leistung sogar höher einzuschätzen, da es in meiner Serie damals auch ein oder zwei Nichttipper gab…

  19. Teddy
    16.5.2015 at 16:16

    Sollte Hamburg absteigen, werde ich meine Tipperkarriere an den Nagel hängen…

    • AASFRESSER
      16.5.2015 at 19:07

      Bisse verrückt? Was kann denn die Liga dafür, wenn der HSV absteigt? Außerdem bist du immerhin Marschall, und dann vielleicht auch noch Titelverteidiger…

      • Teddy
        17.5.2015 at 9:41

        Sicher, aber die Bundesliga wird mich dann nicht mehr interessieren, aber warten wir erst mal den letzten Spieltag ab.

        • Teddy
          17.5.2015 at 9:45

          Ich werde übrigens am letzten Spieltag zusammen mit meinem Vater im Stadion sein und entweder die Rettung oder den Abstieg miterleben bzw. die Sicherung der Relegation. Beim direkten Abstieg wäre ich als berühmter Historiker Zeuge eines fußball-historischen Ereignisses.

          • schaaf
            24.5.2015 at 5:23

            Der HSV ist wahrscheinlich aus wirtschaftlichen Gründen auf die Relegation angewiesen: zusätzliches Heimspiel, Werbeeinnahmen… Sich 2x in Folge zu qualifizieren ist sicherlich auch ein bedeutsames Ereignis und ein sportlicher Erfolg.

  20. MFC Korpiklaani
    28.1.2015 at 8:53

    Ku*** ku*** měl bych zabrat.

  21. Skripnik
    31.12.2014 at 13:11

    Na, wird das was?

Hinterlasse einen Kommentar zu Dukla Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *