Torben Seffer

ts CRKCMY


Club: Braunschweiger TSV, Mitglied der Tippliga seit Januar 2016, Land: England

Wie das Teamkürzel schon vermuten lässt, brennt das Herz von Torben, unserem neuesten Tippliga-Mitglied, für Braunschweig. Entdeckt wurde der Trainer des BTSV von Zappa. Die beiden arbeiten im gleichen Büro zusammen, dort werden natürlich meistens Montag fundierte Fachgespräche über das vergangene Fußball-Wochenende abgehalten. Seinen Urlaub verbingt Torben auch gerne mal in englischen Zweitligastadien. Seine Tipp-Philosophie müssen wir noch abwarten, da hält er sich sehr bedeckt.

Karriere als Clubtrainer (Braunschweiger TSV)

In der Rückrunde der Saison 2015/16 stieg Torben ein.

torben

2016: Der Einstieg ist geschafft, das einzig relevante ist in Torbens Fall die Rückrundentabelle, und die weist Platz 11 aus mit einer Bilanz von 6-4-7, ok – nicht mehr, nicht weniger. Warten wir ab, wie Torben in der nächsten Saison von Beginn an klar kommt!

2018: Die erste Champions-League-Quali ist gelungen. Dabei schien es eine geraume Zeit, dass da viel mehr möglich gewesen wäre. Eine lange Zeit, freilich in der Hinrunde, zierte der BTSV die Tabellenspitze!

Rekorde
Höchster Heimsieg: 10:4 (2016, Manto FC), 8:2 (2016, Polygraftechnika)
Höchste Heimniederlage: 8:13 (2016, FC Potte)
Höchster Auswärtssieg: 9:5 (2016, Korpiklaani Polná)
Höchste Auswärtsniederlage: 2:6 (2016, HC Dukla)
Torrekord Heim: 10 (2016, Manto FC)
Gegentorrekord Heim: 13 (2016, FC Potte)
Torrekord Auswärts: 10 (2011, GV „In Behandlung“)
Gegentorrekord Auswärts: 9 (2016, Juventus, Traktor)

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.