Michael Blöhm

 image001 image003

Club: FC Raffzahn, Mitglied der Tippliga seit 2011, Pokalsieger 2016 und Gewinner der Champions League 2015 und der Europa League 2016
Land: Griechenland

Michael Blöhm, aktiv seit der Aufstiegsrunde der Saison 2010/11, ist immerhin Arbeitskollege von Tony Frenzel – beide sprechen jedoch nicht über ihren Arbeitgeber, wenn ich Zeit habe, schau ich mal bei WikiLeaks nach!

Fußball spielt er, aber nur auf der PS3.

Die neue Saison dürfte wohl mit einer positiven Überraschung für ihn begonnen haben, denn nach seinem Lieblingsverein befragt, antwortet er: „…gibt´s eigentlich nicht, aber ich halte ein Auge auf RB Leipzig!“

Das Profil sieht nun immer noch ein bisschen (um mal bei meinem eigenen Wortschatz zu bleiben) flach aus, aber das liegt eben auch daran, dass es ja auch noch keine Ergebnisse zu besichtigen gibt. Der Punktedurchschnitt aus der Aufstiegsrunde gab Michael jedenfalls nicht sonderlich viel Anlass, mit zu hohen Erwartungen ins Rennen zu gehen. Aber gerade viele Neulinge hatten beachtlich Erfolge vor allem in ihrem zweiten Jahr: Potte wurde Dritter, Dukla Zweiter, 4ever Man FC sogar Meister, Traktor Rumpel erreichte mit dem vierten Platz ebenfalls seine zweitbeste Saisonnotierung. Warten wir also ab, wie sich der 1. FC Raffzahn (Wie kommt man nur zu solch einem Namen?) unter den Neulingen hält! Nach drei Jahren in der Liga kann konstatiert werden: Dreimal Champions-League-Teilnahme, nicht schlecht!

Karriere als Clubtrainer (FC Raffzahn)

fcr

Rekorde
Höchster Heimsieg:  8:0 (2012, Polly United), 11:3 (2013, Traktor Rumpel), 13:5 (2016, 4ever Man FC)
Höchste Heimniederlage: 2:11 (2017, GV „Edel tun“)
Höchster Auswärtssieg: 10:3 (2012, FC Gotteswolke)
Höchste Auswärtsniederlage: 4:11 (2012, GV „Edel tun“)
Torrekord Heim: 12 (2012, Traktor Rumpel)
Gegentorrekord Heim: 12 (2013, Korpiklaani)
Torrekord Auswärts: 14 (2017, Braunschweiger TSV)
Gegentorrekord Auswärts: 14 (2015, Gotteswolke)

Serien

7 Spiele in Folge gewonnen (2012, Polygraftechnika)
8 Spiele in Folge nicht verloren (2013, Kaizerchiefs)
8 Spiele in Folge nicht gewonnen (2015, Polly United)
8 Spiele in Folge verloren (2015, Polly United)

2012: Raffzahn ist das erfolgreichste der neu eingestiegenen Teams, landete auf dem fünften Platz, ist somit für die Champions League qualifiziert und ließ letzten Endes sogar Juventus hinter sich. Besonders hervorhebenswert erscheint uns der Umstand, dass sich Michael auch nicht von dem mäßigen Rückrundenstart (nur 9 Punkte aus 8 Spielen) beeindrucken ließ. Letzten Endes wurde Raffzahn sogar viertbestes Rückrundenteam – mit nur sechs Punkten weniger als Polygraftechnika. 

2013: Zweimal dabei, zweimal in den Top 6! Das ist wahrlich kein schlechtes Ergebnis… auch der Umstand, dass Raffzahn noch nie mehr als zwei Spiele am Stück verloren hat, ist beachtlich. Was fehlt? Nun, die Rückrunde lief schlecht an! Da war vielleicht der Respekt zu groß, ganz vorn mit reinzukommen? Ein paar Tore mehr müssten es für die Erfüllung des Titeltraums dann schon sein, fast 40 Tore weniger als der Meister – das ist kaum zu kompensieren… Allzu viel Pech kann sicher nicht angeprangert werden, immerhin gewann Raffzahn 6 Spiele um ein Tor, verlor deren aber nur zwei!

Dann das Champions-League-Finale – Tipp auf Dortmund-Sieg, fraglich, ob da Optimismus, Hoffnung, Taktik oder einfach Überzeugung dahinter stand. Dortmund hat sich tatsächlich beachtlich geschlagen, aber am Ende kam es (leider) so, wie es kommen musste – und damit war es dann bedauerlicherweise im ersten Finalspiel von Raffzahn gleich die höchstmögliche Niederlage in einem Finale: 0:3. Trotzdem – eine gute CL-Saison.

2014: Dritte Saison, das dritte Mal in den Champions-League-Rängen. Michael gehört endgültig zu den etablierten Tippern des Wettbewerbs. Dazu die Erfolge in DFB-Pokal und Champions League – das zeigt, dass mit ihm immer und überall zu rechnen ist. Überraschend ist die eklatante Heimschwäche: Nur 5 Siege in 17 Spielen stehen 11 in den Auswärtsspielen gegenüber, damit holte er auf fremdem Terrain doppelt so viele Punkte wie zu Hause und ist bestes Auswärtsteam der Liga. Zu kaufen gibt es freilich dafür nichts! Interessant auch die letzten neun Spiele der Saison – auf fünf Niederlagen in Folge (persönlicher Höchstwert) folgten vier Siege in den letzten Spielen!

2015/16: Betrachtet man die Platzierungen der beiden letzten Jahre, könnte man freilich zum Schluss kommen, dass diese ausgesprochen schlecht liefen, nach dreimaliger Qualifikation für die Champions League sind die Plätze 13 und 12 freilich ernüchternd, aber da ist ja noch das Pokal-Double der abgelaufenen Saison, das ist noch nicht vielen Tippern gelungen. Michael gewann sowohl die Europa-League, als auch den DFB-Pokal. Ein Titel-Double gelang bisher nur WOHFG und dem König, dabei jeweils in der Kombination Meisterschaft + Cup. Dabei rutschte er nur wegen des Verzichts des Marschalls in den Wettbewerb, genau so, wie Zappa in die Champions League – bekanntlich hat ja auch dieser den Triumf davon getragen. Nach dem Sieg in der Championsleague 2014/15 gehört Michael nun zu den Tippern, die alle drei Cup-Wettbewerbe gewinnen konnten. Bisher schafften dies nur drei Tipper: Polygraftechnika, Mariechen und Traktor.

Karriere als Nationaltrainer (Griechenland)

Die erste Teilnahme an einem großen internationalen Turnier verlief nicht sonderlich erfolgreich – eher im Gegenteil, die Runde der letzten Acht blieb Michael versagt. In den Finalspielen, ohne den Druck der direkten Vergleiche, tippte Michael aber fantastisch, ich wage zu behaupten, dass er sogar den Höchstwert erreichte… Das ist auch der Grund, weshalb er unter den ausgeschiedenen Teams den zweiten Platz erreichte, obwohl er alle Vorrunden-Spiele verloren hatte.

2014: Wie sich zeigte, war Michaels Gruppe die Todesgruppe, in der er zwar scheiterte, aber wenigstens den ersten Sieg einfuhr. Drei Tor mehr hätte er zum Einzug ins Achtelfinale schießen müssen. In der Finalphase tippte er dann vorzüglich, so dass er als fünftbestes in der Vorrunde ausgeschiedenes Team Platz 21 belegte.

raffzahn2

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.