Jan Dočekal

 

452px-Cbf honza2

 

Land: Brasilien

Honza hat bei seinem Tipp-Einstieg sofort für Furore gesorgt und wurde als Zögling von KMH, ähnlich wie vier Jahre zuvor Pavel Zeman, gleich Tipp-Weltmeister. Im Viertel- und Halbfinale hatte er ein bisschen Glück, aber insgesamt war der Sieg durchaus souverän und verdient. Nun ist die Frage, wie es ihm gelingt, diesem raketenartigen Start im nächsten Turnier zu entsprechen. Auf jeden Fall ist er nach sieben Partien noch unbesiegt, so eine Bilanz hat absolut niemand aufzuweisen. Nur der damalige Titelverteidiger konnte ihm in der Vorrunde ein Remis abringen.

Wer ist der erste, der Honza überhaupt schlagen kann? Die erste Chance hat sein Mitschüler und Freund Víťa Bartes

2014: Es hat noch immer niemand geschafft. Trotzdem hat es im Viertelfinale nicht gereicht, das Unentschieden gegen Freund und Mitschüler Venca (Tschechien) reichte nicht zum Weiterkommen. Ich glaube, dass einige ob des Ausscheidens Honzas erleichtert waren, denn seine Bilanz ist schon furchteinflößend!

2018: Nun ist es passiert. Im Auftaktspiel, dem tatsächlich 13. WM-Spiel gab es die überhaupt erste Niederlage… nur um ein Tor… mit Entscheidung im allerletzten Spiel… durch KMH

docekal

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.