DFB-Pokal Regeln

DFB – Pokal Regeln

1. Allgemeines

Am DFB-Pokal können alle aktuellen und ehemaligen Tippliga-Mitglieder teil. Aber auch für andere Interessenten ist der Wettbewerb offen! Getippt wird erst ab der zweiten Hauptrunde (16 Spiele) und ab dem Achtelfinale immer im direkten Duell zweier Tipper gegeneinander.

Seit der Saison 2009/10 wird folgendermaßen getippt: Die erste Runde ist so etwas wie freies Training, Freundschaftsspiele. Es geht um gar nichts. Die zweite Runde ist die Qualifikationsrunde – die 16 Tipper mit den in dieser Runde erzielten höchsten Punktwerten sind dann automatisch für das Achtelfinale qualifiziert. Die Partien werden nicht wie früher ausgelost. Stattdessen wird die Zusammensetzung aller Runden nach der Qualifikation auf Grundlage der erreichten Punktzahl bis zur vorangegangenen Runde (aber ausschließlich der ersten, die ja außerhalb der Wertung stattfindet) bestimmt. Dabei trifft wiederum der bis dato Punktbeste, so er sich im direkten Duell (ab dem Achtelfinale) durchgesetzt hat, auf den Tipper mit der geringsten Punktzahl, der zweitbeste auf jenen mit der zweitniedrigsten usw. usf. Bei Punktgleichheit entscheiden:

1. Anzahl der Spiele mit richtiger Tendenz…
2. Der Platz in der Tippliga-Setzliste (abzüglich der Punkte für WM und EM)

Getippt wird hier: www.kicktipp.de/dfbcz/tippabgabe

2. Die Tippwertung

Hier weichen die Regeln im Prinzip von den anderen Wettbewerben nicht ab. Allerdings gibt es ja nie Unentschieden, da IMMER das offizielle Endergebnis (d.h. inklusive möglicher Verlängerungen und Elfmeterschießen bzw. bei einer sportgerichtlichen Festlegung dieses Ergebnisses) zugrunde gelegt wird, also:

1. Ergebnis genau vorhergesagt – 3 Punkte

2. Richtige Tordifferenz bei richtiger Tendenz vorhergesagt – 2 Punkte
3. Richtige Tendenz vorhergesagt – 1 Punkt
4. Falsche Tendenz vorhergesagt – 0 Punkte

ACHTUNG!!! Tippt ihr „Unentschieden“, erhaltet ihr auf das Spiel automatisch 0 Punkte!!!

Alle Tipps müssen fünf Minuten vor Beginn des jeweiligen Spiels auf der Seite eingegeben sein. In begründeten Fällen können die Tipps auch per SMS (+420 732 22 05 94) oder per E-Mail (klausmikehubner@gymnaziumjihlava.cz) geschickt werden.

3. Bonusfragen

Aufgrund der geringen Spielanzahl in den Halbfinals sowie im Finale und der daraus resultierenden Gefahr eines Unentschiedens zwischen den beiden Tippern, müssen Bonusfragen beantwortet werden.

Die Antwort erfolgt per e-mail (s.o.) – alle rechtzeitig eingegangenen Antworten werden auf o.g. Seite vor Spielbeginn veröffentlicht. Die Antworten werden NUR in Betracht gezogen, wenn das direkte Duell zwischen den Tippern unentschieden endet!!!

Neu: Es werden stets 5 Fragen gestellt, alle Fragen haben die gleiche Wertigkeit, sollte auch nach der Auswertung der Antworten kein Sieger gefunden worden sein, gewinnt automatisch der Tipper mit der besseren Platzierung im laufenden Wettbewerb. d. h. der- oder diejenige, die in den gewerteten DFB-Pokal-Runden mehr Tore erzielt hat. Sollte auch dabei Gleichstand auftreten, kommt weiter, wer mehr Punkte im aktuellen Tipper-Ranking hat – und zwar abzüglich der Punkte für WM und EM!!!

Einzelheiten klärt der Spielleiter mit Übermittlung der Bonusfragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.