DFB-Pokal 2016/17

1. Runde

Leider haben nur 14 Tipper teilgenommen, weshalb sich die zwei besten direkt für das Viertelfinale qualifizieren. Die Rojos Soldados und Traktor sind die Glücklichen…
Übrigens gelang Potte ein Kunststück, dass man sicher nicht aller Tage sieht – drei Punkte auf einen 3:4-Tipp!

Achtelfinale 

Polygraftechnika Oleksandrija – HC Dukla Jihlava 11:0
KaizerchiefsGrobmotorik 9:2
FC Raffzahn – Tradazakopemsi 9:0
Juventus Patella4ever Man FC 11:3
GV Mariechen 80 – Korpoklaani Polna 9:1
Lok Bergedorf FC Potte 6:9

Viertelfinale 

Rojos Soldados – FC Potte (11-2-5) 6:7
Polygraftechnika Oleksandrija – GV Mariechen 80 (14-1-13) 5:8*
Juventus PatellaTraktor Rumpel (16-3-6) 6:4
FC Raffzahn – Kaizerchiefs (6-0-6) 6:5
* die vier Partien außerhalb der Tippliga waren bisher alle an den König gegangen

Halbfinale 

GV Mariechen 80 – FC Raffzahn (8-0-7) 0:2
Juventus PatellaFC Potte (10-2-8) 0:0, 1:0 n.V.*
* Juventus hat im gesamten Wettbewerb mehr Tore geschossen (31, Potte 28)

Finale (27.05.2017)

FC Raffzahn – Juventus Patella (5-3-4) 1:1, 5:2 nV

Zusatzfragen:
1. Gibt es ein Ergebnis mit mehr als zwei Toren Unterschied? (FCR – nein / JP – ja)
2. Trifft Reus? (FCR – ja / JP – ja)
3. Welcher Torhüter muss in der zweiten Halbzeit zuerst einen Ball abwehren (keine Rückpässe)? (FCR – EF / JP – EF)
4. Schießt Frankfurt ein Tor? (FCR – ja / JP – nein)
5. Fallen in der ersten Halbzeit mindestens zwei Tore? (FCR – ja / JP – nein)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.